Sikkens Quality Time
Für hochwertige Beschichtungen aller Innenwandflächen wie z.B. Kalk-, Kalk-/Zement und Zementputze, Kalksandstein und auch Kunststoff- und Gipsputze oder alte fest haftende Dispersionsbeschichtungen.

  • hoch wasserdampfdurchlässig, emissionsarm und lösemittelfrei
  • erfüllt Anforderungen nach DIN 18363 Abschnitt 2.4.1 für Dispersionssilikatfarben
  • hohe Deckkraft und leichte Verarbeitung
  • nach DIN 13300

Technisches Merkblatt (PDF) Sicherheitsdatenblatt (PDF) Zertifikat (PDF) Broschüre: Alphasol Silikat
Details
Rezeptur
wasserbasiert

Glanzgrad
Tuchmatt

Gebindegröße
Weiss: 5 l, 12,5 l
Färbig: 2,5 l, 5 l, 12,5 l

Farbskala
Information zur Anwendung

Information zur Anwendung


Verbrauch: ca. 140 ml/m² bzw. 7 m² pro Liter (objektbedingte Abweichungen durch Probebeschichtung ermitteln)
Überarbeitbar: Überarbeitbar nach ca. 4-6 Stunden.
Verdünnung: Unverdünnt verarbeiten, wenn nötig, mit Wasser.
Systeminformation

Systeminformation


Beispielhafte Systembeschichtung für neue unbehandelte Flächen:

GRUNDBESCHICHTUNG
Tragfähige, feste, normal saugende Putze mit Alphasol Silikat
bis 10 Vol.% mit Wasser verdünnt beschichten. Sandende, stark
saugende oder poröse Putze mit Alphasol Silikat 30 Vol.% mit
Wasser verdünnt grundieren.
Hinweis: BFS-Merkblatt Nr. 10 beachten.

ZWISCHENBESCHICHTUNG
Im Regelfall, insbesondere bei kontrastreichen, stark oder unterschiedlich
saugenden Untergründen eine Zwischenbeschichtung
mit Alphasol Silikat.

SCHLUSSBESCHICHTUNG
Eine gleichmäßige Beschichtung mit Alphasol Silikat.
Zur Vermeidung von Ansätzen zügig nass in nass arbeiten.

Detaillierte Verarbeitungshinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen technischen Merkblättern!

Schadstoffprüfung durch den TÜV-Süddeutschland
Wasserverdünnbar
Mit Airless Spray / Mit Pinsel / Mit Roller

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information