Sikkens Quality Time
Dekorative, wasserbasierte Imprägnierlasur als Grund- Zwischen- und Schlußbeschichtung zum Schutz und zur Gestaltung von Holz und Holzbauteilen im Außenbereich.

Die Anwendung erfolgt für nicht maßhaltige Holzbauteile im Mehrschichtaufbau (z. B. Verbretterungen, Holzverschalungen, Gartenholz ohne Erdkontakt).


  • einfache Verarbeitung
  • wirtschaftlich, da bis zu 3 Anstriche pro Tag möglich
  • erzeugt eine matte, hoch wasserdampfdurchlässige nicht abplatzende pflegeleichte Oberfläche
  • geruchsarm
  • enthält einen UV-Schutzfilter

Technisches Merkblatt (PDF) Sicherheitsdatenblatt (PDF) Produktflyer (PDF) Broschüre: Cetol Lasuren
Details
Rezeptur
wasserbasiert

Gebindegröße
2,5 l / 10 l

Farbskala
Information zur Anwendung

Information zur Anwendung


Verbrauch: ca. 20-25 m²/l im Streichverfahren; bis ca. 12 m²/l im Vakuumlackierverfahren
Überarbeitbar: Nach ca. 2-4 Stunden.
Verdünnung: Unverdünnt verarbeiten.
Systeminformation

Systeminformation


Beispielhafte Systembeschichtung für neue unbehandelte Flächen:

Der Untergrund muss sauber, trocken, tragfähig, griffig und frei von haftungsbeeinträchtigenden Substanzen wie z. B. Fett, Wachs oder Poliermittel sein. Die zu beschichtenden Oberflächen sind auf Eignung und Tragfähigkeit für nachfolgende Beschichtungen zu prüfen (insbesondere vergraute und abgewitterte Holzoberflächen bis zum tragfähigen Holzuntergrund abschleifen). Zwischen den einzelnen Beschichtungen muss ein Zwischenschliff erfolgen. Hinweis: BFS-Merkblatt Nr. 20 beachten!

IMPRÄGNIERUNG
nach ÖN B 3802-2 nur für Nadelholz im Außenbereich mit Cetol Aktiva Universal BP
GRUNDBESCHICHTUNG
Mit Cetol BL Hydratol
ZWISCHENBESCHICHTUNG
Mit Cetol BL Hydratol
SCHLUSSBESCHICHTUNG
Mit Cetol BL Hydratol

Detaillierte Verarbeitungshinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen technischen Merkblättern!

Frostsicher transportieren und lagern
Aussen
Für Fassaden-Verbretterung
Mit Spritzpistole / Mit Pinsel / Mit Roller